Nachlese‎ > ‎

BURN OUT Prävention und Prophylaxe sind Führungsaufgaben!

veröffentlicht um 30.03.2013, 00:53 von Michael Bayer   [ aktualisiert: 04.04.2013, 13:46 ]

Burn Out

ist in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Auslöser für innerbetriebliche Fehlzeiten geworden. Prävention, Erkennen von und Umgang mit Burn Out sind angesichts des hohen Schadenspotenziales eine Führungsaufgabe ersten Ranges.
  • Welche Führungsmaßnahmen sind geeignet, das Burn Out Risiko in Ihrem Verantwortungsbereich signifikant zu senken?
  • Wie unterscheiden Sie zwischen Burn Out und Motivationsdefiziten Ihrer MitarbeiterInnen?
  • Was ist jeweils die richtige Vorgangsweise?