Nachlese‎ > ‎

Macht oder Stärke? Ein etwas anderer Ansatz der Menschenführung

veröffentlicht um 07.09.2017, 02:29 von Michael Bayer
Wie führen Sie Ihre MitarbeiterInnen?

Distanziert? Hierarchisch? Darauf bedacht, alles unter Kontrolle zu haben, sich immer durchzusetzen? Notfalls auch mit Druck und Zwang?

Oder beharrlich, transparent, aufmerksam, erreichbar, selbstkontrolliert? Mit einem wachsamen Auge auf die Stimmungen Ihre MitarbeiterInnen?
Klar? Nachvollziehbar?

Und: wie sehr fühlen Sie sich als Führungskraft von Ihren MitarbeiterInnen angenommen? Respektiert? Gehen Ihre Leute mit Ihnen angstfrei um?

Wie reagieren Ihre MitarbeiterInnen auf Kontrolle? Auf Kritik? Auf Anerkennung?

Fragen über Fragen, und das sind nur einige Beispiele.

Denken Sie Ihre Autorität NEU. Stützen Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen auf die 7 Säulen der neuen Autorität:

  1. Setzen Sie Ihre WACHSAME SORGE und Ihre PRÄSENZ, anstatt distanziert zu bleiben
  2. Ergänzen Sie die Kontrolle, die Sie ausüben (müssen), um Ihre eigene SELBSTKONTROLLE(Emotionen!)
  3. VERNETZEN Sie sich mit Ihren MitarbeiterInnen (kooperative Führung im besten Sinne des Wortes)
  4. Wenn Sie die Selbstkontrolle schaffen, dann schaffen Sie im Fall des Falles auch die DEESKALATION (auch präventiv) statt der Eskalation.
  5. Statt an disziplinäre Maßnahmen zu denken, setzen Sie auf (inhaltliche und emotionale) WIEDERGUTMACHUNG und VERSÖHNUNG
  6. Statt sich abzuschotten gegen Ihre MitarbeiterInnen, seien Sie TRANSPARENT und NACHVOLLZIEHBAR
  7. Ersetzen Sie Dringlichkeitt (sofort, nie wieder, JETZT) durch BEHARRLICHKEIT und bleiben Sie geduldig dran.
Und dann sind da noch die ewigen Gesetze der Führungskommunikation:
KLARHEIT kommt vor HARMONIE
EMOTION geht immer vor INFORMATION
Ohne saubere BEZIEHUNG geht nix.

Liest sich so einfach, nicht wahr?

Dahinter steckt viel Arbeit, natürlich. An meiner Haltung als Führungskraft, an meinen Worten, an meinem Mut, auch unklar, unangenehme Dinge klar auszusprechen und, nicht zuletzt, die manchmal unangenehmen Reaktionen der MitarbeiterInnen auszuhalten.

Der Lohn? Einmal umgesetzt, wird Ihre Führungsarbeit sich verändern.
Leichter.
Effizienter und effektiver.
Konfliktärmer.
Klarer.
Fröhlicher.

Was tun?

Natürlich bieten wir Ihnen und Ihren Führungskräften dazu eine fundierte, zig-fach praxiserprobte Seminarreihe dazu an.

Info unter bayer@mba-training.at oder +43 676 737 99 36

Just ask.
Comments